Nur fürs Auge...

Schreibmaschine

Hallo allerseits.

Diese Internetseiten enthalten (bisher) kaum Inhalt. Vielmehr stellt diese Website lediglich eine Arbeitsprobe für potentielle Arbeitgeber dar. Wer sich für XHTML interessiert, kann sich gerne den Quellcode reinziehen - ansonsten finden sich neben viel Blindtext nur einige berufliche Informationen über meine Person in der "Über mich"-Seite.
Alles also wahnsinnig uninteressant...

Technische Überlegungen

Computer Diese Seite ist in XHTML 1.0 strict geschrieben. Darüber hinaus verzichte ich auf Frames, blinde Tabellen, Javascript, PHP oder andere Hilfsmittel, die das Webdesign so einfach und bequem machen. Flash erwähne ich schon gar nicht. Oh Mist!
Geschrieben wurde der Quelltext mit Notepad++, also einem einfachen textbasierten Editor.

Was der Quatsch soll: Ich wollte und will einfach mal sehen was ohne Krücken und Scripte möglich ist - und was nicht. Das wirkt vielleicht etwas altmodisch, übt aber ungemein. Zudem beinhaltet die Verwendung von Scripten immer die Gefahr, dass die Seiten auf einigen Rechnern nicht oder nicht korrekt dargestellt werden. Darüber hinaus versuche ich, diese Seiten barrierefrei zu halten.